Lein Öl

Unsere Kunden sind immer wieder begeistert, wie gut Leinöl schmecken kann.

Das ist verständlich, da wir die schonenste Methode anwenden um dem Leinsamen das wertvolle und sensible Öl zu entlocken.

Näheres erfahren Sie in der Rubrik Pressverfahren

Was dem Eskimo der Polarfisch, ist für uns das Leinöl…

Es sind die für den Menschen so wichtigen Omega-3 Fettsäuren und deren Unterversorgung, bedingt durch das veränderte Fütterungsverhalten unserer Nutztiere, die es nötig machen, zusätzlich diese wichtige Fettsäure aufzunehmen. Haben Kühe und Hühner einst Grünfutter in Form von Gras und Kräutern gefressen und somit in Fleisch Milchprodukten und Eiern diese Omega -3 Fettsäuren eingelagert, so wird mit Mais und Silage Futter so gut wie nichts mehr in diesen Produkten angereichert. Angesichts der Überfischung der Meere und des vergleichsweise geringen Gehaltes der direkt verfügbaren Omega-3 Fette von etwa 3%, ist Leinöl mit weit über 50%, die in unserem Körper in DHA und ALA umwandelt, nicht nur eine Alternative, sondern die erste Wahl zur Deckung unseres Bedarfs. Lein ist mit 10.000 Jahren eine der ältesten und weit verbreitetsten Kulturpflanzen der Welt. Frisch und schonend gepresstes Leinöl enthält und erhält diese wertvollen Alpha-Linolensäure, eine pflanzliche Form der Omega – 3 Fettsäure. Diese suchen die Verbindung mit Sauerstoff. An die Körperzellen herangebracht, fördern sie die Zellatmung und die Kommunikation der ca. 60 Billionen körpereigenen Zellen. Ist diese gestört, stellen sich Veränderungen ein, die wir Krankheiten nennen. Frau Dr. Johanna Budwig, die Ihr wissenschaftliches Leben der Erforschung dieser Fette widmete, sagt, dass Lipoproteine diese Fettsäuren besonders effektiv an die Zellen heranbringen. Sie entstehen, wenn wir Magerquark gut mit Leinöl mischen. Das schmeckt sowohl als Süßspeise mit Obst und Früchten, als auch in Form von Kräuterquark. Bereits Hippokrates setzte Leinöl therapeutisch ein. Auch Paracelsus und Hildegard von Bingen empfahlen die Heilpflanze. Die beschriebenen Wirkweisen sind so vielfältig, dass hier nur einige in Stichpunkten aufgeführt werden:

  • Bildet Gehirnfettsäure DHA, wichtig für die Hochgeschwindigkeitsübertragung im Gehirn
  • steigert das Denk- & Konzentrationsvermögen
  • Hält die Zellmembran weich und beweglich
  • antibakteriell
  • Blutdruck regulierend
  • Diabetes
  • Katarrhe
  • Arteriosklerose
  • Magengeschwüre
  • Unterleibsschmerzen
  • Präventiv gegen Krebserkrankungen
  • hemmt die Entzündungsprozesse (Wikipedia führt 103 entzündungsbedingte Krankheiten auf)

u.s.w.

Wir füllen Leinöl mit den sogenannten Lignanen ab, daher die Flasche vor jeder Entnahme leicht wiegen. Das sind wertvolle Phytohormone die eine ausgleichende Wirkung besitzen.

Verwendung: „Kalte Küche“
Optimale Lagerung: dunkel, bei 4-5°C
Haltbarkeit: 2 Monate

Preise

100 ml 4,50 €
250 ml 9,00 €
500 ml 16,50 €

Kategorie: