Sesam Öl

Sesam (Sesam inducum) ist eine einjährige, krautartige Pflanze, die eine Höhe von 10 bis 120, selten über 180 Zentimeter erreicht und verzweigt oder unverzweigt vorkommt. Die Blüten können weiß, rosa oder rosa mit dunkler Zeichnung sein. Die Samen des Sesams sind lediglich 2,5 bis 3 Millimeter lang und 1,5 Millimeter breit und können je nach Sorte eine schwarze, braune oder weiße Färbung vorweisen. Sesamöl ist ein ideales Standardöl mit einem sehr milden arttypischen Geschmack, viel Vitamin E und Spurenelementen wie Magnesium, Zink und Eisen, einem extrem hohen Lezithingehalt und enthält außerdem Sesamol (ohne „ö“), welches als starkes Antioxidans gilt. Es erfreut sich in der asiatischen und orientalischen Küche großer Beliebtheit und spielt im Ayurveda eine wichtige Rolle. Dank des hohen Anteils an einfach und mehrfach gesättigten Fettsäuren ist Sesamöl ein besonders gesundes Speiseöl in der kalten Küche. Wir rösten die Sesamsamen übrigens nicht, um die Vitamine und andere Inhaltsstoffe nicht zu beschädigen. Die Samen, das Öl und die Wurzel des Sesam werden sowohl für therapeutische als auch kulinarische Zwecke verwendet. Es ist wichtiger Bestandteil im „Halva“, auch als „türkischer Honig“ bekannter, weit verbreiteten, ursprünglich arabischen Süßwaren. Sesamöl gilt als eines der ältesten Speiseöle überhaupt und ist hauptsächlich in Teilen Indiens heimisch.

Verwendung: „Warme und kalte Küche“
Kühle Lagerung empfohlen
Haltbarkeit: 9 Monate

Preise

100 ml 4,50 €
250 ml 9,00 €
500 ml 16,50 €

Kategorie: