Sonnenblumen Öl

Eine Sonnenblume wendet sich immer der Sonne zu, ist ganz auf sie ausgerichtet. Um 1 Liter Öl zu gewinnen, braucht es die Kerne von 60 Blumen! In diesen Kernen ist das Sonnenlicht gespeichert, unentbehrlich für unsere Gesundheit. Die sogenannten Biophotonen steuern unseren gesamten Zellstoffwechsel. Nachgewiesen wurde dieser Vorgang durch den Biophysiker Prof. Dr. Popp. Der Omega-6-Gehalt liegt im Sonnenblumenöl um das 120-fache höher als der Omega-3-Gehalt. Damit ist es nicht für den Dauergebrauch geeignet, sondern sollte abwechselnd mit anderen Ölen verwendet werden. Neben Vitamin E und Beta-Carotin enthält es auch Lecithin, welches für unser Nervensystem von großer Bedeutung ist. Bei uns ist das Öl als wertvolle Unterstützung bei Verstopfung, Gelenkschmerzen, Rheuma und schlecht heilenden Wunden ebenfalls schon lange in Gebrauch. Auch in der Behandlung von Diabetes mellitus und Herzkrankheiten hat es einen hohen Stellenwert. Durch die hohe Viskosität empfiehlt es sich auch für die Haarpflege. Das hochwertige Öl der Sonnenblume ist hervorragend zum Ölziehen geeignet ( https://www.gesundheitsbox.net/oelziehen/ ) . Gut eignet sich das Öl für Salate, Rohkost und heimische Gerichte. Die traditionelle indische Ernährungs- und Heilmethode Ayurveda („Wissen vom Leben“) schätzt es wegen seiner kühlenden Eigenschaft. Eine vollwertige Ernährung als Basis der Gesundheit ist den dortigen Heilern und Ärzten eine Selbstverständlichkeit.

Verwendung: „Warme und kalte Küche“
Kühle Lagerung empfohlen
Haltbarkeit: 9 Monate

Preise

100 ml 3,80 €
250 ml 7,00 €
500 ml 11,50 €

Kategorie: